Stephan Frischauf

Der erste RC-E7 Wettbewerb

Am 2. Juni 2019 wurde auf dem Modellflugplatz des Modellflugvereines „Modellflug Mieming“ der erste Wettbewerb in der Klasse RC-E7 nach dem neuen Reglement ausgetragen.

13 Piloten aus 4 Bundesländern haben an dieser bestens organisierten Veranstaltung teilgenommen. Die 5 Durchgänge wurden auf Grund der hervorragenden Wetterlage in einem Zug durchgezogen. Ein Dank an den Wettbewerbsleiter mit seinen Zeitnehmern und Landerichtern. Nach einem leicht verspäteten Mittagessen war die Siegehrung angesagt. Wie schon 2018 gewann Thomas Rosenbichler diesmal vor Martin Haller und Uli Weber. Tiroler Landesmeister wurde Martin Haller.

Die Einführung der neuen Wettbewerbsregeln betreffend Energieverbrauchsabzug hat verständlicherweise doch zu einigen Diskussionen geführt. Die Wettersituation ist über den Tag gesehen leider nicht immer dieselbe.  

Anstelle weiterer Ausführungen erlaube ich mir neben der Ergebnisliste eine etwas ausführlichere Bilddokumentation anzuhängen.

 

Stephan Frischauf, Landesfachwart für Elektroflug in Tirol

 

Bildbeschreibung:

IMG 6117: Der Modellflugplatz in Mieming, etwas Besonderes - im  Vordergrund der spätere Sieger Thomas Rosenbichler -  am Landekreis der zweitplatzierte Martin Haller

IMG 6120 und 6207: Ein besonders Feeling mit dem Modellflugzeug vor dieser imposanten Kulisse der Mieminger Gebirgskette zu fliegen

IMG 6150: Der Obmann der Mieminger Modellflieger, Bernhard Sagmeister bei der Auswertung

IMG 6192: Ein alter Modellflugstratege – Franz Girner mit seiner Coachin

IMG 6226: Pilot, offizieller Zeitnehmer, Helfer des Piloten und Landerichter beobachten den Landevorgang

IMG 6415: Ohne die Mithilfe der Damen geht gar nichts - Danke