Vöslau 15. + 16.Juni | Modellflug-Airshow

Austrian Airfest 2019

Airfest 2019 am Flugplatz Bad Vöslau

 

Am Wochenende vom 15. – 16. Juni findet am Flugplatz Bad Vöslau die nach der Airpower 2019 zweitgrößte Flugshow des heurigen Jahres statt. Viele namhafte Piloten haben sich angekündigt und neben den Manntragenden ist auch der Modellflug mit einer tollen Show vertreten. Die Moderation der beiden Tage übernimmt Herbert Gasperl, bekannt als Moderator vieler großer Events und der auch bei einem steirischen Privatfernsehen tätig ist. Auch der Österreichische Aeroclub plant mit einem Stand vor Ort zu sein, um Interessierten mit Rat und Info zur Verfügung zu stehen.

Damit Sie, liebe Besucherin und Besucher die Möglichkeit haben, ihren persönlichen Favoriten der Modellflug-Airshow zu sehen, präsentieren wir vorab und exklusiv das Flugprogramm und wollen die Akteure etwas näher vorstellen.

 

Slot

Name

Organisation

Fluggerät





1

Balzer Alex

Showflight

FOX Turbine

2

Bauer Martin


Jetranger

3

Binder Daniel


Thunderbold

4

SCHWARZ Patrick

Skydancers Airshow

Trex 700

4

Gollinger Manuel

Skydancers Airshow

Goblin 700

5

Kostal Daniel

Plettenberg

Yak 130

6

Schürz Norbert


Osprey

7

Gollinger Manuel

Skydancers Airshow

Sbach elektro

8

Schmirl Sepp

Red Bull

Red Bull Cobra

9

Schefbänker Walter

Skydancers Airshow

Red Bull BO105CBS

10

Illmeier Robert


Lama

11

Kostal/ Kellermeyer

Plettenberg

Fox

12

Fasser Robert

Crazy Amazing Acrobatic Flying Team

Raven

13

Oberhauser Dominik

Goblin

Goblin 700

13

Huemer Elias


Trex 700

14

Bauer Martin


YAK 130

15

Hermanke Thomas

Crazy Amazing Acrobatic Flying Team

Yak 29

16

Brandmüller Martin

Crazy Amazing Acrobatic Flying Team

Extra 300

17

Geyer Phil

Horizon Hobby

??

 

 

Balzer Alex  (www.showfly.at )

Der Polizist ist mehrfacher Sieger europäischer Meisterschaften im Freestyle Kunstflug und wird uns mit seinem turbinengetriebenen Segler (Fox) ein atemberaubendes Display zeigen

Bauer Martin

Der ehemalige mehrfache IDM Meister fliegt sowohl Turbinen Hubschrauber als auch Jets. Er konnte bereits im Vorjahr das Publikum sowohl mit seiner Musikshow mit dem YAK 130 Jet als auch mit seinen beiden großen jetgetriebenen Hubschraubern begeistern. Unter anderem flog er ein Display gemeinsam mit dem manntragenden Polizeihubschrauber

Binder Daniel

Der Oberösterreicher ist ein begeisterter Modellflieger und wird uns seine 2,6m detailgetreue Thunderbold präsentieren

Brandmüller Martin

Noch nicht ganz gesichert ist der Auftritt des mehrfachen European Xtreme Flight Championship (EXFC) Champions. Sein Display mit der 3m Extra ist atemberaubend!! Als Teampilot mehrere Firmen ist Martin u.a. mehrmals im Jahr in China unterwegs, Mitglied des Amazing Crazy Flying Aerobatic Team

Fasser Robert

Der ehemalige Wrestler besitzt eine eigene Security Firma und ist einer der begehrtesten Showpiloten Österreichs. Besonders beeindruckend ist seine Nachtflugshow, bei der er neben Rauch und Feuerwerk auch umfangreiche LED Beleuchtung einsetzt. Robert hat auch einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde. Er hat mehr als 700 Rollen am Stück geflogen.

Chef und Mitglied des Amazing Crazy Flying Aerobatic Team

Geyer Phil

Der Niederösterreicher ist langjähriger Teampilot der Firma Horizon Hobby und wohl jedem modellflugbegeisterten in Österreich und Deutschland bekannt. Phil ist nicht nur ein hervorragender Flächenpilot, sondern ebenso ein top Hubschrauber Pilot. Auch er ist einer der Joker Piloten welcher ev. auftretende Lücken beim Programm der Großflugzeuge füllen wird.

Gollinger Manuel

Der HTL Ing. hat sich ganz dem Modellbau verschrieben und besitzt auch ein Modellbauservice ( www.modellbau-service.at ). Er ist Mitglieder der Skydancers ( www.skydancers.at ), einer in Österreich und im umliegenden Ausland bekannten Showflugtruppe. Er wird uns gemeinsam mit Patrick Schwarz eine 3D Show mit dem Hubschrauber zeigen und außerdem ein tolles Display mit einem der größten elektrisch betriebenen 3D Flugzeug, seiner 3 m SBach, welche er in 1800 Stunden selbst gebaut hat.

Hermanke Thomas

Der 34jährige Luftfahrzeugtechniker aus Tulln ist mehrfacher Teilnehmer des Tournament of Champions sowie European Xtreme Flight Championship. Seine Displays wurden bereits mehrfach als „Best of Show“ ausgezeichnet. Mit seiner SU-26MM mit 3,1m Spannweite ist er einer unserer Joker Piloten welcher ev. auftretende Lücken beim Programm der Großflugzeuge füllen wird. Teampilot der Firmen Unilight, Powerbox und Lindinger sowie Mitglied des Amazing Crazy Flying Aerobatic Team

Huemer Elias

Unser Jungspund aus Oberösterreich ist bereits Mitglied des österreichischen F3N (Hubschrauber Kunstflug) Nationalteams und u.a. Teampilot der Firma SAB. Er wird uns am Sonntag gemeinsam mit Dominik Oberhauser ein beeindruckendes Synchro Display mit 3D Hubschraubern zur Musik zeigen.

 

Illmaier Robert

Welcher Modellflieger kennt den Mann aus der Steiermark nicht?? Robert ist DER Spezialist, wenn es um RICHTIG große original getreu nachgebaute Hubschrauber geht. Nach seiner 3,3m ÖAMTC EC135 hat er in den letzten beiden Jahren den größten Modellhubschrauber der Welt gebaut, eine LAMA mit unglaublichen 4,5m Rotordurchmesser. 

Kostal Daniel

Gemeinsam mit seinem Schlepppiloten Peter Kellermayer ist der Teampilot der Firma Plettenberg auf vielen Messen und Veranstaltungen ein gern gesehener Gast und sein Aeromusical mit seinem 8m Segler mit Rauch ein absolutes Highlight.

Weiters bringt Daniel einen Jet (YAK 130) und ein Warbird mit

Oberhauser Dominik

Der 23j Oberösterreicher ist ebenso wie Elias Huemer Mitglied der österreichischen Nationalmannschaft im Hubschrauberkunstflug (F3N) sowie amtierender österreichischer Meister. Der Teampilot der Firmen Lindinger, SAB und Kontronik wird uns am Sonntag sowohl mit seinem Einzeldisplay als auch beim SAB-Synchrondisplay gemeinsam mit Elias Huemer begeistern

Schefbänker Walter „Sharky“

Der 57 jährige Lufthansapilot ist ebenso Mitglied der Skydancers (www.skydancers.at) und tritt sowohl als Displaypilot als auch als Organisator und Flightdirector dieser Modellflugshow  in Erscheinung.

Als einer der ganz wenigen Piloten hat er die offizielle Genehmigung von Red Bull für sein Aeromusical mit der BO105.  Erstmal in der neuen Lackierung sowie zur Originalmusik der Flying Bulls (Flying Bulls Anthem)

Schmirl Josef „Sepp“

Österreichs einziger offizieller RED Bull Modellpilot ist weltweit bekannt und zeigt uns seine berühmte Red Bull AH-1S Cobra. Diese wird genauso vorgeflogen wie es Siegfried „Blacky“ Schwarz mit dem Original machen würde. Selbst auf die Flares hat Sepp nicht vergessen.

Ev. zeigt uns Sepp am Sonntag auch seine EC135 welche eine exakte Nachbildung des Privathubschraubers von RED Bull Boss Dietrich Mateschitz darstellt.

Schürz Norbert

Der Oberösterreicher ist ein richtiger Tüftler. Dies ist auch notwendig, um eines der kompliziertesten Fluggeräte der Welt voll funktionsfähig im Modell nachzubauen. Dass ihm dies hervorragend gelungen ist, beweist seine Einladung nach Miramar, der berühmten Basis der Marines in die USA.

Schwarz Patrick

Ein weiterer absoluter Top-Pilot ist Patrick Schwarz welcher bereits seit seinem 10. Lebensjahr fliegt. Auch er ist Mitglied der Skydancers ( www.skydancers.at) sowie Besitzer einer Modellflugschule sowie -bauservice ( www.rotor-service.at ). Lassen Sie sich von seinem enorm präzisen Flugstil beeindrucken!! Falls sie auch einmal so gut fliegen wollen, Patrick gibt ihnen gerne Unterricht.