Thomas Tades

Hinweise zur Erstellung von Berichten für das Magazin prop

Der Textteil 

Erstellung des Textes im Format Word, unter Angabe von Autor und Fotograf. Die Länge

des Textes sollte nicht länger als 1400 Zeichen (zwei Seiten) betragen. Je kürzer ist besser! Schriftart „Arial“ mit Zeichenhöhe „Schriftgrad 11.

Im Text keine Sonderzeichen, Unterstreichungen, Kursive, fette Schreibweise. 

Bitte keinen Blocksatz, sondern linksbündige Ausrichtung verwenden.

Texte im Format pdf. sind nicht bearbeitbar und daher unbrauchbar.     

Bitte keine Bilder, Logos in den Text setzen diese können nicht verwendet werden.

(Siehe auch Anleitung)

 

Die Bilder

Bilder müssen eine hohe Auflösung haben mind. 300 dpi. Kleinere Fotos besitzen für  

den Druck eine zu geringe Auflösung und sind daher unbrauchbar. Sie sind getrennt

vom Text und als Einzelbilder zu senden.

Bitte nicht auf Bildbeschreibungen vergessen. Speziell bei abgebildeten Personen

auf die richtige Schreibweise der Namen achten. Nicht vergessen den Autor, Fotografen anzugeben. Wir gehen davon aus, dass die Bilder im Web sowie in den Printmedien veröffentlich werden dürfen.

(Siehe auch Anleitung)

 

Die Einsendung

Bitte Berichte zusenden an redaktion@prop.at  mit „www.wetransfer.com“ 

(kostenlos), oder mittels USB-Stick, CD an

Redaktion prop

Prinz Eugenstraße 12

1040 Wien