Dr.Martin Hoff | BFR F5

Staatsmeisterschaft F5B und österr. Meisterschaft F5F in Meggenhofen /OÖ.

Am 6.und 7. Juli fanden die nationalen Meisterschaften in den Elektroflugklassen F5B und F5F, verbunden mit einem Eurotour-Bewerb, am Gelände des UMFC Meggenhofen statt.
Bei guten äußeren Bedingungen und unter der bewährten Leitung von Maria Schiffer, mit der tatkräftigen Mitwirkung der Vereinsmitglieder und aller übrigen Funktionäre wurde an beiden Tagen hochklassiger Modellflugsport geboten. 

Das 5. Hausruckpokalfliegen als Contest-Eurotour-Bewerb sah folgendes Ergebnis:
Klasse F5B: J.Starzinger (AUT) vor P.Cavaggioni (ITA) und C.Ulbrich (GER)
Klasse F5F: Th.Wäckerlin (SUI) vor G.Schiffer (AUT) und P.Janku (CZE)

Staatsmeisterschaften F5B:
Franz Riegler (MFC-Eisenstrasse) konnte sich erstmals auf Platz 1 eintragen ! Karl Waser und Johannes Starzinger auf den Plätzen 2 und 3 bestätigten ihre konstant gute Form trotz berufsbedingt nur knappen Trainingstagen.
Auf Platz 4 Manfred Oberleitner vom UMFC Meggenhofen, der sich im Vorfeld intensiv um die Organisation der heurigen Meisterschaften bemüht hat. Dafür vielen Dank, Manfred !
Mit Daniel Mayr (Weltmeister und Vizeweltmeister in F5D) auf Platz 5 hat die Klasse F5B einen weiteren Top-Piloten dazugewonnen. Nicht wirklich gut lief es diesmal in F5B für Rudi Freudenthaler, der immer wieder mit dem Energielimit zu kämpfen hatte und daher vorzeitig landen musste.

Österr. Meisterschaften F5F:
Hier trafen sich auf dem Podest „drei alte Bekannte“, nämlich Rudi Freudenthaler auf Platz 1, Gottfried Schiffer auf Platz 2 und Martin Hoff auf Platz 3. Zwischen erstem und zweiten Platz lagen hier lediglich 1,25 Promille Differenz ! Oswald Wachtler auf Platz 4 und Peter Kolp (Bester im 2 Dg. !) auf Platz 5 zeigten beachtliche Leistungen.

Aus Sicht des Bundesfachreferenten ist besonders das auch im internationalen Vergleich hohe Niveau unserer F5B-Piloten überaus erfreulich. Das Interesse an dieser Hochleistungsklasse zeigt sich auch in steigenden Teilnehmerzahlen., sowohl in Österreich, wie auch in unseren Nachbarländern.
An dieser Stelle möchte ich schon jetzt auf die im August 2014 in Turnau/Steiermark stattfindenden 15. Elektroflug-Weltmeisterschaften F5B und F5D hinweisen.