BFR F5 DI Heimo Stadlbauer

RC-E 7 Ennstalcup in Liezen

Nach einigen Jahren Pause fand bei prächtigem Wetter am 31.5.2015 auf dem Modellflugplatz des WSV Liezen der 5. Ennstalcup in der Klasse RC-E 7 statt. Zu diesem Bewerb, der im Rahmen des Österreich-Cups durchgeführt wird, konnten 16 Piloten aus K, OÖ, NÖ, W und ST bei bestem Flugwetter begrüßt werden. Zwei Piloten aus OÖ nahmen das erste Mal bei einem RC-E 7 Bewerb teil.

Als Wettbewerbsleiterin hatte Maria Schiffer alles im Griff. Auf Grund der Wetterlage konnten fünf Durchgänge bei einem Streichresultat geflogen werden. Jeder Pilot versuchte zum Abschluss des 15 Minuten dauernden Fluges sein Flugzeug so nahe wie möglich beim „Lande-Nullpunkt“ zu landen, was ja teilweise gut gelang.

Ab 2015 sind in dieser Klasse ua. bis zu 4s Lipos mit einer spezifizierten Nennspannung von maximal 14,8 V erlaubt, Landungen außerhalb des erlaubten Einflugbereichs werden mit Null bewertet.

Nach fünf Durchgängen stand der Sieger des 5. RC-E 7 Ennstalcups fest: Peter Kircher, K, 2. R. Hengl, ST, 3. R. Manhalter, NÖ, 4. J. Baumgartl, W, 5. B. Infanger, OÖ, 6. E. Buxhofer, NÖ, 7. W. Schuller, ST, 8. Th. Rosenbichler, ST, 9. H. Stadlbauer, ST, 10. G. Manhalter, NÖ, 11. E. Gruber, K, 12. G. Manhalter, NÖ, 13. S. Neugewandtner, OÖ, 14. F. Girner, NÖ, 15. Th. Weberndorfer, OÖ und 16. G. Berger, K.

Heraus gewertet wurde noch die Steirische Landesmeisterschaft, die Lokalmatador R. Hengl (WSV Liezen) vor W. Schuller, Th. Rosenbichler und H. Stadlbauer (alle 1. EMFK Langenwang) gewann.

Es war wiederum ein gelungener RC-E 7 Bewerb am Fuße des Toten Gebirges. Dank an den Obmann Heinz Jenecek und seinen Helferinnen und Helfern. Die Piloten freuen sich 2016 auf ein Wiedersehen in Liezen.

Die nächsten Bewerbe in dieser Klasse finden am 8.8.2015 in Unterstampfing (Erlauftal), am 12.9.in Feistritz/Drau und am 3.10. in Kraiwiesen (Schlussbewerb Ö-Pokal) statt.