Obm. Kraler Christoph

Landesmeisterschaft und Nationaler Wettbewerb Im RC-H2 in Sillian Hochpustertal!

Am 27.06.2015 war es soweit, die Tiroler Landesmeisterschaft und ein Nationaler Bewerb im Rc-H2 fand wieder bei den Modellfliegern-Hochpustertal in Sillian statt. Bereits um 8 Uhr in der Früh fanden sich die ersten Hangpiloten am Modellflugplatz Pietersberg ein und trainierten fleißig bevor um 10:30 der erste Durchgang mit 17 Piloten startete. Am Vormittag waren die Verhältnisse eher bescheiden und die Piloten hatten alle Hände voll zu tun um nicht abzusaufen. Also herrschten verschärfte Bedingungen. Außer ein paar Ausrutschern meisterten die Piloten die Flüge mit Bravour. Am Vormittag wurden 2 der 5 Durchgänge geflogen. In der Mittagspause haben wir uns dann von der Küchencrew mit Currywurst und Bratwurst verwöhnen lassen. Am Nachmittag wurden dann die letzten 3 Durchgänge geflogen.

Die Bedingungen und der Wind wurden immer besser bis dann der letzte und entscheidende Durchgang begann.
Die ersten 4 des vorletzten Durchganges schenkten sich nichts. Sie flogen einen Sekundenkrimi und landeten die Modelle mit äußerster Präzision. Richtig Spannend für die Zuschauer. Der führende nach dem 4. Durchgang Kraler Christoph verpatzte seinen letzten Flug und verlor so seine Führung an Martin Pressl der einen Super letzten Durchgang flog und sich so den Sieg holte. Das Duell des 3. Platzierten ging an den jungen Philipp Gomig vom MFC Lienz. Er holte immer Schritt für Schritt auf und sicherte sich  mit einem perfekten letzten Durchgang wo er Durchgangs dritter wurden so auch den 3. Platz in der Nationalen Klasse.

In der Landesmeisterschaft ging es noch Hautenger her. Kurt Sporer der nach dem 4. Durchgang noch auf dem Zwischenrang 3 lag flog dann im alles entscheidenden letzten Durchgang auf und davon und kürte sich mit zwei 1000ern in 5.Durchgängen so zum Landesmeister. Es war wirklich sehr eng denn Martin Pressl flog auf nur 3 Punkte abstand heran. 3er wurde Kraler Christoph der mit einem verpatzten letzten Durchgang alle Chancen begrub. Ein nervenraubender Bewerb der wirklich kein schlechter Krimi war!!

Mehr Info und Fotos auf unserer Homepage: www.modellflieger-hochpustertal.at

Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr mit all den Teilnehmern und Schaulustigen würden wir uns freuen!!! 

Mit besten Fliegergrüßen aus dem schönen Hochpustertal

Die Modellflieger Hochpustertal