Wolfgang Lemmerhofer

10 Jahre Wunderwelt Modellbau St. Pölten

An runden Jubiläen erkennt man erst, wie schnell die Jahre durch das Land ziehen. Heuer fand bereits zum 10.mal die Modellbaumesse ‚Wunderwelt Modellbau’ im VAZ St. Pölten vom 13.3.-15.3. 2015 statt.

Während des Durchstreifens der Ausstellungshallen im VAC mit Franz Hruby vom MSC-Alpenvorland, bemerkte ich die Begeisterung in seiner Stimme, wie viel Aufwand notwendig war, um eine Vielzahl von Ausstellern und Objekte für diese spezielle Messe zu organisieren.

Ob HTL Elektrotechnik St.Pölten, die Bundesfachschule für Flugtechnik Langenlebarn, oder die anderen Hersteller und Händler, ohne die eine Messe nicht durchführbar wäre, alle waren der Einladung der Messeleitung Henzl gefolgt.

Ein Flugsimulator, der auf keiner Messe fehlen darf, war stets von Jugendlichen und Kindern belagert.

Obligatorisch war wieder der mit einem Sicherheitsnetz eingezäunte Flugraum für Indoor-Flüge. Moderiert von Radiolegende Gotthard Rieger drängten sich die Besucher vor dem Netz um alte und neue Produkte der Modellflugindustrie fachmännisch zu inspizieren. Nach wie vor stark im Trend sind noch immer Kopter in allen Größen und Variationen – nein, dabei handelt es sich nicht um DROHNEN!

Der ÖAeC/Sektion Modellflug war nicht mit einem eigenen Stand vertreten, aber er wurde gebührend vom MFC Alpenvorland vertreten. Die ausgestellten Modelle zeigten die ganze Bandbreite unseres schönen Sports, angefangen von Antikmodellen bis hin zu modernsten Jetmodellen.

Die ausgestellten Modelle beanspruchten ein geschätztes Drittel der größeren Halle.

Der Publikumsandrang war schon morgens recht stark, was einen längeren Anmarsch des Autors bei frischem und kaltem Ostwind zur Messehalle notwendig machte.

Gleich nach dem Eingang konnte man eine Vielzahl von Rallye-Autos sowie antike und moderne Motorräder bestaunen und alle kamen, wie Franz stolz erzählte, aus der Umgebung von St. Pölten.

Einen Flohmarkt gab es, den Pool für die U-Boot Fans, einen Parcours für die Trucker sowie eine riesige Modellbahn, usw. Zuviel sollte hier nicht verraten werden, denn 2016 wird es wieder eine ‚Wunderwelt Modellbau’ geben und dann sollte man sich auf den Weg nach St.Pölten und sich selbst ein Bild von der Messe machen.


Facebook: www.facebook.com/MSCAlpenvorland

Wunderwelt Modellbau: wunderwelt-modellbau.at/