Oktober

Manfred Oberleitner, Sportunion Meggenhofen

9. Hausruckpokal in den Klassen F5B und F5F, Meggenhofen

Die wunderschön gestalteten Pokale für die Sieger; im Vordergrund links der Pokal für den Gewinner der Austria-Tour 2017 in der Klasse F5B, rechts von der Klasse F5FVom 8. bis 9. Juli trafen sich Europas Elektroflugpiloten zum internationalen 9. Hausruckpokal 2017 in den Klassen F5B und F5F in Meggenhofen. Mit 19 Startern in F5B und 15 in F5F aus 10 Nationen war das Starterfeld enorm hoch. Da die Wettervorhersage nicht gerade beständig war, stellte es für ...


BFR DI Heimo Stadlbauer

RC-ERES Bewerb in Kraiwiesen

Der Jugendliche Felix Preßl mit Helfer Georg Kraus bei seinem ersten ERES-BewerbDie erste Saison für die Versuchsklasse RC-ERES wurde am 14.10.2017 auf dem Modellflugzentrum Kraiwiesen mit einem nationalen Bewerb beendet. Rückblickend betrachtet, war es für die neue Klasse ein sehr guter Einstieg. Immerhin nahmen an den sechs Bewerben (Hall i T, Eppenstein, 2x Wiener ...


Erik Lambert

Kärntner Meisterschaft Seglerhochstart

Die Gewinner, v.l.n.r.: Bernd Poppel, Gerd Schabus und Peter Oberlerchner.Am 24. September wurde, mittlerweile schon traditionell, das Finale der Kärntner Meisterschaft im Seglerhochstart 2017, am Flugplatz des SGS Modellbau Spittal/Drau am Lurnfeld bei Lendorf, ausgetragen. Bei diesem, in Kärnten und vielleicht in ganz Österreich, einmaligen Modellsport-Wettbewerb, ...


BFR DI Heimo Stadlbauer

2. ERES-Cup MFC Wiener Neustadt

Die ersten Drei:   3. Lanz, Sieger E. Kogler, 2. M. Kogler, BFR Stadlbauer, mit Funktionären (vlnr)Zum 2. ERES-Cup in der noch jungen Klasse RC-ERES  lud der MFC Wr. Neustadt auf seinem weitläufigen Flugfeld ein. Am 27.8.2017 fanden sich 20 Piloten bei prächtigem Wetter ein. Wolfgang Hackenberg als Organisationsleiter und Wettbewerbsleiter Walter Tenschert hatten alles fest in Griff; ...


Gerald Schmiedbauer

48. internationaler Innviertler Wanderpokal F3A 2017 mit Worldcup

Die Sieger: 1. Lassi Nurila (FIN), 2. Robert Forster (DE), 3. Markus Zeiner (AUT)Bereits zum 48. Mal wurde am 10./11. Juni 2017 am Modellflugplatz in Eggerding/Ranseredt der internationale Innviertler Wanderpokal in der Klasse F3A durchgeführt. Schon im Laufe der Woche waren einige Piloten am Platz und nutzten die Zeit, um zu trainieren und den Platz kennenzulernen. Über ...


BFR Ing. Peter Hoffmann

F3K WM 2017 in Lviv (Lemberg), Ukraine

Ankündigung der  Weltmeisterschaft in der UkraineFür die diesjährige Weltmeisterschaft hatten sich Hermann Haas, Gerhard Nössing und Peter Hoffmann qualifiziert. Als Junior war Felix Brand startberechtigt. Angesichts des Austragungsortes begannen schon Monate vor der WM die Erhebungen, was uns dort erwarten könnte. Die Reisedistanz ...


DI Christian Faymann

Neuer Modellflugplatz für die IG Modellflug Vulkanland

2017_IG_01.JPGDas Gründungsteam Ingo Wiery, Willi Resch und Robert Pabst haben für die IG Modellflug Vulkanland im Frühjahr 2017 ein geeignetes Feld für einen Modellflugplatz gefunden. Die drei Gründungsmitglieder begannen unverzüglich den Rasen anzulegen und Bäume zu setzen. Ein ...


Ing. Wolfgang Semler

Kim`s Business-Jet Flotte

Das zweite Modell in der Cessna Citation Reihe ist die C-550 Citation II, das auf Basis eines Kunststoffmodells entstand.Als leidenschaftlicher Semiscale-Modellflieger und Erbauer hat sich Kim Contento den Wunsch erfüllt, Flugzeuge, die er im Original als Berufspilot flog, als Modell nachzubauen und zu fliegen. Beziehungsweise ist es sein Ziel an Wettbewerben in der Klasse Semiscale teilzunehmen. Für diese Art ...


Oswald Wachtler

Intertour-Wettbewerb F5J in Kecsked / HUN mit österreichischem Sieg

Das Siegertrio nach Fly-Off: Bastian Jütte/AUT  vor Adam Buzas/HUN und  Igor Pongrac/CRO
Am 30.09. und 01.10. 2017 fanden sich 12 Wettbewerber aus Österreich am Flugplatz Kecsked ein, davon kamen 2 ins Finale: Bastian Jütte und Juun Albers, der sich damit ein Geburtstagsgeschenk machte. Auch die Gesamt-Teilnehmerzahl war mit 54 ganz ordentlich für den letzten der heurigen ...


Ing. Wolfgang Semler

Nitro Days in Niederöblarn

Das Treffen ist recht zwanglos organisiert, die Piloten müssen sich im Vorfeld nicht anmelden, sondern reihen sich in die Warteschlange an der Flightline ein.Der Ursprung des größten österreichischen Jettreffens liegt 25 Jahre zurück im burgenländischen Punitz. Eine Handvoll mutiger Piloten traf sich - eben im Punitz, um einem staunenden Publikum lautstark ihre Modelle vorzuführen. Der Name „Nitro Days“ rührte ...


BFR Dr. Wolfgang Schober

Österreichische Meisterschaft im Seglerschlepp (Klasse RC-SL)

DSC_0147.JPGGeplant war die Durchführung der Österreichischen Meisterschaft der Seglerschlepper am Fuße der Kulmflugschanze in der Steiermark  am 19. und 20. August. Aber genau an diesen 2 Tagen regnete es ohne Unterbrechung, sodass kein einziger Wertungsflug stattfinden konnte. Nachdem am Sonntag ...


Adi Lottersberger

11. Tiroler Fesselfliegen F2B

2017_F2B_01.jpgDie Modellbaugemeinschaft Radfeld veranstaltete am 26. – 27. August 2017 das 11. Internationale Tiroler Fesselfliegen. Für diesen traditionellen zum Weltcup gehörenden Modell-Kunstflugwettbewerb sind dreißig Piloten aus neun Nationen angereist um sich mit der Elite zu messen. Dieser ...


Klemens Täuber

F3K Staatsmeisterschaft in Weistrach

2017_F3K_01.jpgAm Samstag den 16. September trafen sich Piloten aus 6 Bundesländern am Modellflugplatz in Weistrach um den Staatsmeister in der Klasse F3K zu küren. Trotz sehr schlechter Wettervorhersage kam nur zu Mittag leichter Nieselregen auf und so konnten alle acht geplanten Durchgänge ohne Unterbrechungen ...


Ossi Wachtler

F5J-Wettbewerb in Kindberg / Stmk.

F5J_Kindberg_01.jpgFred Schuller, selbst Urgestein des F5J in Österreich und auch international, stellte mit seinem Club MFG-Kindberg einen nationalen F5J auf die Beine, der mit 24 österreichischen Teilnehmern glänzte. Außerdem zur Abwechslung mit Bergkulisse und in ca. 500m Seehöhe.  Wie ...


Ivo Popov

Europameisterschaft Fesselflug in Bekescaba

bewerb.jpgWie im FAI Kalender geplant fand die EM für Fesselflug zwischen 05.08.2017 und 11.08.2017 in der ungarischen Stadt Bekescaba in der Nähe der rumänischen Grenze statt. Das Österreichische Team, bestehend aus den nominierten Teilnehmern Marksteiner, Franz – ältester Teilnehmer ...