Erik Lambert | 20.11.2017

Wanderpokal Ziellandewettbewerb (Modellbau SGS-Spittal/Drau und MFC Lungau)

Bereits zum 35. Mal trafen sich am 26. Oktober d. J. die Piloten der Sektion Modellbau SGS-Spittal/Drau in Kärnten und des MFC Lungau, diesmal am Flugplatz in Unternberg bei Salzburger Moosham, zum Wanderpokal Ziellandewettbewerb. Gemütlichkeit, Spaß am Fliegen und Austausch von regionalen Spezialitäten zeichnen dieses freundschaftliche Kräftemessen aus, welches bereits auf langer Tradition beruht und das einzigartige landesgrenzenüberschreitende Miteinander unterstreicht. Ob die Piloten in den vergangenen 3 Jahrzehnten ihr fliegerisches Können perfektioniert haben, sei dahingestellt, die Kochkünste jedenfalls evident. Die Gastgeber aus Lungau haben alle kulinarischen Register gezogen und die Anwesenden, ob Pilot oder Zuschauer, bestens verköstigt. Und bei so einer Veranstaltung darf natürlich LSL Peter Zarfl nicht fehlen, wobei auch ihm nichts anderes übrig blieb, als sich den Mittagsbraten mit vielen Landepunkten zu verdienen.