MFG Weitwörth

Große Flugmodellbau Ausstellung in Oberndorf bei Salzburg

Zum ersten Mal fand am 7. und 8. November in Oberndorf bei Salzburg eine große Flugmodellbau Austellung statt. Der MFG Weitwörth als Veranstalter konnte an diesem Wochenende mehr als 1200 zahlende Besucher verbuchen, Kinder unter 6 Jahren waren frei. Mit rund 200 teils seltenen Modellen bot der Verein seinen Besuchern ein weites Spektrum rund um den Modellflugsport. Eine Bastelecke für Kinder, Hallenflugvorführungen, Flugsimulatoren sowie Podiumsgespräche mit Modellbauern uvm. rundeten neben einem rechlich gefüllten Buffet die Veranstaltung ab. Zahlreiche Vereine aus der Region besuchen die Ausstellung und gratulierten den Initiatoren zu der gelungenen Veranstaltung.

Der Verein MFG Weitwörth, eine Untergruppe des Salzburger Luftsportverbandes betreibt seit 10 Jahren einen Modellflugplatz im Gemeindegebiet von Nußdorf nahe Oberndorf bei Salzburg. Der Verein hat sich vorwiegend dem Seglerschlepp verschrieben und führt jährlich tolle Seglerschleppveranstaltungen durch. Piloten aus ganz Österreich und dem benachbaten Bayern kommen sein Jahren gerne zu diesen Treffen. Aber nicht nur Großsegler sieht man in Oberndorf, auch der Antikflug hat hier seine Fans gefunden.
So wurden in den letzten 10 Jahren zahlreiche Wettbewerbe in dieser Disziplin abgehalten. Für den Verein steht der Spaß an diesem wunderschönen Hobby im Vordergrund. Nur der Zusammenhalt im Verein und die gute Stimmung unter den Mitgliedern hatte ermöglicht ein Projekt, wie die große Flugmodllbau Ausstellung in Oberndorf so erfolgreich duchzuführen.

Großen Dank gebührt dabei den Initiatoren Wolfgang Hofer und Fritz Dirnberger, die Monate damit verbracht haben, die Ausstellung in diesem Ausmaß zu organisieren und zu gestalten. Der Verein möchte sich auch bei allen Mitgliedern, Sponsoren, Ausstellern, Helfern und Freunden aus anderen Vereinen herzlich bedanken, ohne deren Hilfe dieses Projekt nicht duchfühbar gewesen wäre. Duch zwei große Hochwasser hatte der Verein in den letzten 10 Jahren schwere Tiefschläge hinnehmen müssen, umso mehr freuen sich die Mitglieder des MFG Weitwörth über den außerordentlichen Erfolg der Veranstaltung.
Informationen zum Verein und Bilder zur Ausstellung finden Sie auf der Vereinshomepage: www.mfg-weitwoerth.at