BFR F1E Wolfgang BAIER

F1E Jahresbericht 2014

Die Saison 2014 konnte diesmal gemäß Terminkalender

begonnen werden, was schon lange nicht mehr der Fall war. Das Wetter war uns im heurigen Jahr gut gesinnt und so konnten im Frühjahr der 10. Felix Schobel Memorial – Cup mit 11 Teilnehmern und die Landesmeisterschaft NÖ mit 9 Teilnehmern termingerecht durchgeführt werden.

Auch Weltcupbewerbe im Ausland wurden wieder besucht.

Leider mussten die beiden WC in Deutschland  kurzfristig abgesagt    werden, denn die Bauern hatten diesmal etwas dagegen. Wir hoffen, dass es heuer nur eine einmalige Aktion war. Es wäre wirklich sehr schade.

  - 2 WC in Rumänien    1. und 8. Platz

  - 2 WC in der Slowakei  1 Teilnehmer im Stechen -10. Platz u. 6. Platz
bei einem Starterfeld von 80 Teilnehmern. Da vor Beginn der EM schon ein WC durchgeführt wird, war es auf Grund der äußerst schlechten Witterungsbedingungen notwendig geworden, die Teilnehmer der Nationalmannschaft vorzeitig aufhören zu lassen, um die Modelle für die EM zu schonen.   

Die EM 2014 in der Slowakei entpuppte sich als wahre Regenschlacht. Nähere Details im eigentlichen Bericht dieser Europameisterschaft im Prop. Diesmal stand das Glück überhaupt nicht auf unserer Seite. Mit einer Nullwertung war natürlich schon alles verspielt, obwohl wir uns doch Chancen in der Teamwertung ausgerechnet haben. Es kommt halt immer anders, als man denkt.

 Der erste Herbsttermin, der NÖ-CUP/OST konnte auch gem. Terminplan  durchgeführt werden. Da parallel die STM für Freiflug (F1A und F1B) stattgefunden hat, war es erfreulich, dass doch 10 Teilnehmer teilgenommen haben.

 
Auch die 21. Charly LINTNER Trophy konnte ebenfalls plangemäß am 26.10. erfolgreich durchgeführt werden. War für die Teilnehmer auf Grund der Witterungseinflüsse sicher einer der größten Herausforderung in diesem Modellflugjahr.

Der letzte Bewerb war die Landesmeisterschaft von Salzburg.

Ich möchte auch noch die Termine 2015 für die nationalen Bewerbe bekannt geben:

11.Felix SCHOBEL Memorial           08.03.2015

Landesmeisterschaft F1E  NÖ        15.03.2015  (Ersatztermin 12.04.)

Staatsmeisterschaft Klasse F1E     22.03.2015   (Ersatztermin 29.03.)    

NÖ-Cup/Ost                                    18.10.2015                                                                               

22. Charly LINTNER Trophy           26.10.2015

Für diese Termine waren natürlich wieder die „vorgegebenen Zeiten seitens der Bauern“ ausschlaggebend, die für uns bindend sind, da wir auch in Zukunft ihre Felder und Wiesen benützen und weiterhin keine Probleme mit diesen Grundstücksbesitzern haben wollen.

Abschließend möchte ich mich bei allen Teilnehmern recht herzlich bedanken, die auch bei nicht idealem Wetter keine Mühe scheuen und teilweise sehr weite Wegstrecken zurücklegen, um bei den Wettbewerben teilzunehmen.

 

Auf ein erfolgreiches Jahr 2015 und “Glück ab, gut Land“